Menu partage Menu partage Close menu partage

Teilnehmen

Möchten Sie Mitglied werden, an einem Projekt oder einer Veranstaltung teilnehmen?

KONTAKTIEREN SIE UNS!

+41 26 429 67 74
info@clusterfoodnutrition.ch

WERDEN SIE MITGLIED!

Mitglied werden

Die Agri & Co Challenge wurde am 18. Januar offiziell lanciert


Die Agri & Co Challenge ist ein internationaler Projektaufruf im Bereich Landwirtschaft, Lebensmittel und Biomasse. Der Kanton Freiburg will damit sein Wirtschaftsnetz ausbauen und mit Unternehmen und Einrichtungen ergänzen, die innovative und nachhaltige Projekte planen. Ausserdem sollen Synergien zwischen den Wirtschaftszweigen gefördert und Wertschöpfungsketten mit aufstrebenden Ländern geschaffen werden.

Den Start-ups und Unternehmen, die an der Challenge teilnehmen, stehen zwei Programme zur Verfügung. Diese wurden so konzipiert, dass sie sich an die Bedürfnisse der verschiedenen Profile von Projektträgern aus dem In- und Ausland anpassen.

Der Kanton Freiburg besitzt alle Voraussetzungen für die Durchführung derartiger Projekte. Er ist ein landwirtschaftlich geprägter Kanton mit über 75 000 ha Landwirtschaftsfläche und mehr als 3000 Landwirtschafts- und Industriebetrieben. Das Wirtschaftsnetz setzt sich aus zahlreichen KMU, aber auch aus national und international führenden Unternehmen im Lebensmittelsektor zusammen. Knapp ein Viertel der Schweizer Landwirtschaftsprodukte werden im Kanton Freiburg weiterverarbeitet!

Der Kanton verfügt auf dem Innovationsgelände von St-Aubin (vgl. Bild unten) über Infrastrukturen, Landwirtschaftsflächen und Räumlichkeiten, die sich besonders gut für die Beherbergung der Gewinner der Agri & Co Challenge eignen.

Organisation und Verlauf der Agri & Co Challenge
Der Lenkungsausschuss arbeitet schon seit über einem Jahr an der Agri & Co Challenge. Er setzt sich aus den Projektinitianten sowie aus Akteuren zusammen, die im Kanton Freiburg in den Bereichen Lebensmittel und Innovation tätig sind.


Eine multidisziplinäre Jury wurde aufgestellt, die alle Kompetenzen und Interessen in Verbindung mit dem Projektaufruf unter sich vereint. Ihre 14 Mitglieder erhalten die Aufgabe, die Projekte zu prüfen, die Finalisten auszuwählen und schliesslich die Gewinner der beiden Programme zu bestimmen.


Weitere Partner leisten einen Beitrag zur Agri&Co Challenge und zwar insbesondere hinsichtlich der Kommunikation: SEIF (Social Entrepreneurship Impact and Finance) aus Zürich, Seedstars World sowie Crausaz & Partenaires.


Vier Hauptpartner unterstützen die Agri & Co Challenge tatkräftig und finanziell:

Projekte können vom 1. März bis 31. Mai 2018 eingereicht werden. Die Gewinner der beiden Wettbewerbsprogramme werden an der Siegerehrung vom 7. November 2018 bekanntgegeben.

Weitere Informationen:
Medienmitteilung
PPT-Präsentation
www.agricochallenge.org (bis zum Projektaufruf am 1. März 2018 werden hier regelmässig neue Informationen aufgeschaltet)
Facebook
LinkedIn

Abonnieren Sie den Newsletter der Agri & Co Challenge und erhalten Sie regelmässig Informationen über die jüngsten Entwicklungen, damit Sie nichts über dieses exklusive Projekt verpassen! HIER

Passage du Cardinal 11
Annexe 2
CH-1700 Fribourg

T +41 26 429 67 74
info(at)clusterfoodnutrition.ch

 

©2015 Cluster Food & Nutrition
design: nuance.ch